Fleischerei

Gegründet im Jahr 1951 von Robert Weiler, weitergeführt von Manfred Weiler, arbeitet unsere kleine Metzgerei heute in 3. Generation als Familienunternehmen unter der Leitung von Peter Weiler.

 

Für die Produktion unserer hausgemachten Wurst- und Fleischwaren verwenden wir bereits seit 2007 das Qualitätsfleisch der Bäuerlischen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall BESH

Wir verzichten bewußt auf industrielle Herstellung und setzen dafür auf traditionelle Handwerkskunst.

Besonders erwähnt sei hier unser Kochschinken, der über die Grenzen des Westerwaldes hinaus immer mehr Liebhaber findet.

Zubereitet aus der  Keule des Schwäbisch-Hällischen Landschweins, leicht gepökelt und schonend geräuchert, zartrosa und saftig, ist dieser Schinken ein ursprünglicher Genuss.

Echtes Handwerk eben!

 

Fast alles, was Sie in unserer Theke finden,wird auf traditionelle Weise selbst von uns hergestellt.Ergänzt nur durch einige wenige Spezialitäten anderer Regionen, wie z.B. Südtiroler Schinkenspeck, Serrano-Schinken oder Thüringer Leberwurst.

 

Wir produzieren unsere Spezialitäten im Wechsel täglich frisch.Viele unserer Waren sind direkt nach der Herstellung verzehrfertig. Andere benötigen ein wenig Zeit, bis sie so sind, wie sie sein sollen.

So kann es auch mal vorkommen, dass etwas vorübergehend nicht verfügbar ist.

Gerne empfehlen wir Ihnen in diesem Fall aber eine Alternative.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit,Waren vorzubestellen.Dies ist vor allem sinvoll, wenn Sie größere Mengen benötigen oder einen speziellen Wunsch haben.


Peter Weiler & Susanna Schaub-Weiler  I  Hermann Geisen Straße 13  I  56203 Höhr-Grenzhausen

 

Telefon 02624 - 24 30

tafelglueck@gmail.com

metzgerei-weiler@t-online.de